Schriftsetzer

Schriftsetzer

Als mit Erfindung des Buchdrucks der Beruf des Schriftsetzers aufkam, reichte das Wort „Setzer“ wohl meist noch aus, doch mit den Technik-Änderungen änderten sich auch Arbeitsweise und Bezeichnung dieses Handwerksberufs: Da gab es beispielsweise den Handsetzer, der mit Bleilettern arbeitete oder den Masch ...weiter
Hurenkinder

Hurenkinder

Hurenkinder sind genau wie Schusterjungen auch Begriffe aus der Welt des Textsetzens. Es geht um den Seitenumbruch. Und um das, was dabei nicht vorkommen sollte, weil es den Lesefluss stört, einfach nicht schön aussieht. Landet beispielsweise die letzte Zeile eines Absatzes einsam ganz oben auf einer neuen Seite, dac ...weiter
Schusterjungen

Schusterjungen

Fast immer werden die Schusterjungen in einem Atemzug mit den Hurenkindern genannt… Passt allein schon deshalb, weil hinter beiden Begriffen ein ähnlicher Humor steckt: Ein bisschen derb, ein bisschen verquer, passend zu der Zunft der Schriftsetzer. In beiden Fällen geht es um den Seitenumbruch – und um d ...weiter
Umdruck

Umdruck

Der Umdruck ist ein Verfahren, mit dessen Hilfe sich Originaldruckformen auf einen Litographie-Stein oder auf eine Druckplatte aus Metall übertragen lassen, die dann z.B. im Offsetdruck Verwendung finden. Der Umdruck ist sozusagen eine Kopiermöglichkeit innerhalb der verschiedenen Druckverfahren, weshalb sich auch de ...weiter