Coaching, Selfpublishing, Lektorat: meine Qualitätsansprüche

Coaching, Selfpublishing, Lektorat: meine Qualitätsansprüche

Wenn es um Schreibcoaching und/oder das Lektorat von Büchern geht, sind (fast) immer auch sensible Prozesse im Spiel. Dessen bin ich mir völlig bewusst. Nicht wenige Menschen öffnen sich, ihr Herz, ihre Wunschwelt, ihre Fantasie und/oder die Welt ihrer Erinnerungen beim Schreiben weit. Darum verdienen sie, dass sie ...weiter
Sind Sie „Typ eigensinnig“? Was bedeutet das für Ihre Öffentlichkeitsarbeit?

Sind Sie „Typ eigensinnig“? Was bedeutet das für Ihre Öffentlichkeitsarbeit?

Ich frage ja schon seit einer Weile: Und welcher PR-Typ sind Sie so? Weil ich fest davon überzeugt bin, dass jede erfolgreiche Strategie in Sachen Öffentlichkeitsarbeit mit derartigen Fragen beginnen muss… Denn nicht jeder Mensch ist dafür geeignet, Tag und Nacht in offenen Online-Foren Rede und Antwort zu s ...weiter
Unverzichtbar, aber schwierig zu definieren: das Lektorat

Unverzichtbar, aber schwierig zu definieren: das Lektorat

Lektorat, das. Immerhin: Das grammatikalische Geschlecht dieses Begriffs ist eindeutig. Bedeutung, Aufgaben, notwendige Intensität, Berufsbild oder Umsetzung dieser Tätigkeit jedoch waren noch nie sonderlich klar. Und werden mit allen Umstrukturierungen und Neu-Definitionen von Verlagswelt und Textproduktion ständig ...weiter
Selbstständigkeit und eigenes Buch schreiben? Eine sehr gute Idee!

Selbstständigkeit und eigenes Buch schreiben? Eine sehr gute Idee!

All die Handwerker/innen, die mit traditionellen Verfahren, ungewöhnlichen Materialen, umweltbewusst und/oder eigenen Entwürfen arbeiten, Coaches, die anderen Menschen helfen wollen, Trainerinnen, die eigene Lern-Module entwickelt haben, … all diese Menschen kultivieren aus meiner Sicht schon lange ihren Eigensinn ...weiter