Mit Sicherheit kreativ: Konrad Kreitmair, der Zirbenschreiner

Mit Sicherheit kreativ: Konrad Kreitmair, der Zirbenschreiner

Es hat eine Weile gedauert, bis ich den ersten Schreiner gefunden habe, der mir für meine kleine Reihe kreativer Handwerkerporträts Rede und Antwort stand… Und jetzt ist es sogar ein Zirbenschreiner. Zirbe? Meint die Zirbelkiefer, die nur in Höhen über 1.500 Metern wächst, mühelos heftigen Stürmen und eisi ...weiter
Handwerkerinnen heute: Die Papier- und Buchrestauratorin Sif Dagmar Dornheim

Handwerkerinnen heute: Die Papier- und Buchrestauratorin Sif Dagmar Dornheim

Sif Dagmar Dornheim ist mit Papieresteur selbstständige  Papier- und Buchrestauratorin. 1992 hat sie mit ihrer Ausbildung begonnen, zuerst, indem sie das Buchbinden und Restaurieren am Guildford College of Technology in England erlernte. Nach verschiedenen Praktika in Restaurierungswerkstätten nahm  sie das Studiu ...weiter
Restauration historischer Fahrzeuge: Dr. Gundula Tutt

Restauration historischer Fahrzeuge: Dr. Gundula Tutt

„Werte erhalten. Mythen pflegen“, so lautet das überaus treffende Motto der Internetseite Omnia, auf der die Diplomrestauratorin Dr. Gundula Tutt  ihre handwerkliche Arbeit zur Restauration historischer Fahrzeuge im badischen Vörstetten präsentiert. Ich freue mich, mit ihr ein weiteres ungewöhnlich ...weiter
Recycling, Fahrradschläuche und viele Ideen: Marion Kienzle, Taschendesign

Recycling, Fahrradschläuche und viele Ideen: Marion Kienzle, Taschendesign

Für Marion Kienzle  hat alles mit einer Ausbildung im Damenschneiderhandwerk zur Gesellin begonnen. Also sozusagen „von der Pike auf“, und sie sagt weiter: „Meine Kreativität, die konnte ich anschließend  in meinem Modedesign-Studium ausbauen und ausleben. Mit dem Diplom in der Tasche ging es dann in d ...weiter